Im Darknet Drogen kaufen funktioniert ganz leicht und von Amphetamine bis Xanax ist wirklich alles zu bekommen. Sicher hast Du auch schon vieles über das Thema Drogen kaufen im Darknet gehört, über Bitcoins und den TOR-Browser und eventuell hat Dich das Thema Bitcoins oder TOR-Browser abgeschreckt, weil Du dachtest das ist zu schwer.

Nightmare Market Exit Scam

Ja es stimmt – der Nightmare Market hat einen Exit Scam betrieben. Seit einer Woche ist es nicht mehr möglich, sich seine Bitcoins beim Nightmare Market auszahlen zu lassen, da die Betreiber einen Exit Scam durchgezogen haben.

Doch es gibt auch Gutes zu berichten, denn der DREAM MARKET NACHFOLGER ist endlich unter dem Namen “Samsara Market” am Start.

Samsara: http://frhu3zq34tlil7eh.onion

KURZ-URL: http://bit.ly/samsara-login

Samsara Market

 

In Wirklichkeit ist es super leicht:

1.) Euros in Bitcoins tauschen

2.) Tor-Browser downloaden und installien

3.) Darknet Drogen Marktplatz aufrufen

4.) Einkauf tätigen

5.) Warten bis der Postbote kommt

Bevor wir hier ins Detail gehen, wie man im Darknet Drogen bestellen kann, erklären wir die 5 Schritte ganz kurz und bündig.

Darknet Drogen Auswahl

// Euros in Bitcoins tauschen
Bitcoins kaufen kann man auf Seiten, die absolut unkompliziert sind. Hier gibt man den Betrag in Euros ein, für den man Bitcoins erhalten möchte und eine Adresse, wohin die Bitcoins gesendet werden sollen.
Dabei hat man die Möglichkeit mit Paypal, Banküberweisung, Kreditkarte oder Sofortüberweisung zu bezahlen

// Tor-Browser – .onion-Domains
Der Tor-Browser ist unverzichtlich um im Drogen im Darknet kaufen zu können, denn nur mit diesem Browser kannst Du die Darknet Marketplätze, auf den Drogen angeboten werden, aufrufen. Ein Tor-Browser ist genau das gleiche wie Google Chrome, Safari, Firefox, der Internet Explorer oder Microsoft Edge.
Ein kleinen Unterschied hat er, denn mit dem Tor-Browser kannst Du eine Domain aufrufen die mit .onion enden.
Alle Darknet Drogen Seiten und Darknet Drogen Marktplätze benutzen so eine .onion Endung und niemals eine Endung wie .com, .de oder .net.
Der Hauptvorteil des TOR-Browser ist allerdings, dass niemand feststellen kann von wo ein Zugriff erfolgt und somit kannst Du die Drogen Online Marktplätze anonym besuchen und Drogen online kaufen ohne das es jemand mitbekommt.

Hier ein Beispiel einer Darknet Adresse: http://nworefnsjlnvisdkn.onion
Diese Adressen, welche mit .onion enden, können nur mit dem TOR-Browser aufgerufen werden

Damit Du es leichter hast, benutzen wir sogenannte Kurz-URLs wie http://bit.ly/nightmare-login

// Darknet Drogen Marktplatz aufrufen
Aktuell gibt zwei große Marktplätze auf denen Du Drogen im Darknet kaufen kannst – den Dream Market und den Nightmare Market.

Nightmare Market – http://bit.ly/nightmare-login

// Einkauf tätigen
Die Darknet Drogen Marktplätze funktionieren genau wie Amazon, eBay oder andere Shoppingseiten, mit dem einen kleinen Unterschied – Du brauchst erst ein Guthaben in Höhe der Summe, für die Drogen im Darknet kaufen möchtest.

Darknet Drogen Sortiment

Die Marktplätze im Darknet auf denen man online Drogen kaufen bietenn wirklich alles, nicht nur Drogen wie Amphetamin, Cocaine, Haschisch, Marijuana, Speedpaste, Viagra, XTC-Pillen, sondern auch viele andere illegale Produkte und Dienstleistungen. Zudem wird einem das Drogen kaufen im Darknet echt leicht gemacht, denn zu allen Produkten gibt es die Möglichkeit die Produkte zu bewerten, wieso natürlich auch jeder der Drogen im Darknet verkaufen möchte, sich viel Mühe gibt seine Kundeschaft zu befriedigen.

Der Versand der Drogen dauert in der Regel nur zwei bis drei Werktage.

// Im Darknet Drogen kaufen
Du siehst – im Darknet Drogen online zu bestellen ist wirklich kinderleicht.

In unseren Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Thema im Darknet Drogen kaufen, welche Du im rechten Menü findest, kannst Du jetzt kinderleicht Deine ersten Schritte im Darknet angehen.

BEITRAG MIT FREUNDEN TEILEN